Nachwuchs-Bezirksmeisterschaft 2018

Bezirksmeisterschaft 2018
Bei der Bezirksmeisterschaft 2018 war die Union Prambachkirchen in Eferding mit 4 Mannschaften vertreten. Die U9, U10, U12 und die U16 kämpften am Wochenende vom 2. bis 4. Februar um den begehrten Titel des Bezirksmeisters.

U9
Nach den ersten Turnieren auf dem Fußballplatz durften unsere Jungkicker das erste Mal in der Halle ihre Qualitäten zeigen. Man merkte aber schnell, dass die anderen Mannschaften körperlich und taktisch einen Vorsprung gegenüber unseren Jungs hatten. So spielten die Ergebnisse für uns eine geringere Rolle. Jedoch konnten sie Erfahrung sammeln und wir sind überzeugt, dass bei viel Ehrgeiz und Trainingsfleiß eine gute kompakte Mannschaft heranwachsen wird.

  

U10
Unsere talentierten Burschen fanden gleich zu Beginn gegen Hartkirchen ins Spiel und gewannen 3:0. Im darauffolgenden Spiel gegen St. Marienkirchen musste man sich in den letzten 10 Sekunden geschlagen geben. Ein Sieg gegen Feldkirchen ermöglichte uns dann das Spiel um Platz 3, das leider verloren ging. Trotz dieser Niederlage im kleinen Finale war es ein tolles Turnier unserer Jungs.

  

U12
Unsere U12 belegte bei der diesjährigen Bezirksmeisterschaft in Eferding, wie schon im Vorjahr den zufriedenstellenden 3.Platz. Das 1. Spiel gewannen wir gegen Eferding/Fraham. Spiel 2 ging leider verloren. Das 3. Gruppenspiel endete mit einem Unentschieden. Somit stand fest, dass wir uns mit Haibach um den 3.Platz streiten würden. Wir waren gegen Haibach 2 Mal in Rückstand, den wir aber mit viel Willen immer wieder ausgleichen konnten. Dabei schoss Arian Burger der 1. Mal dabei war prompt sein 1.Tor. Besonders freut es mich auch für unseren Neuzugang Raphael Prucker der im 7 Meterschießen der entscheidende Mann war und den letzten 7 Meter parierte. Am Ende war sicher mehr drin als der 3. Platz aber wir sind insgesamt sehr zufrieden mit dieser Leistung.

U16
Es war der Großteil der Spieler anwesend, deshalb waren wir überzeugt, dass die Mannschaft die Qualität hat, die U 16 Bezirksmeisterschaft gewinnen zu können. Im ersten Spiel haben wir jedoch gleich gegen den späteren Bezirksmeister Eferding /Fraham gespielt, der durch Eigenfehler unsererseits und deren Heimvorteil nicht gerade als verdienter Sieger vom Parkett ging. Die weiteren Spiele gegen Hartkirchen/Haibach und Natternbach/Willibald konnten wir souverän für uns entscheiden, wobei sich zeigte, wenn das Gemeisame im Vordergrund steht, auch die Spiele leichter zu gewinnen sind.
Mit einer Punkteteilung gegen Waizenkirchen konnten wir den 2. Platz bei der Bezirksmeisterschaft fixieren.